Massage-Ausbildung bei Body & Soul

Massage lernen: Einsteiger und Fortgeschrittene

Richtig massieren ist schwer, wenn man es nie gelernt hat. In unserer Massageschule garantieren wir Ihnen eine praxisnahe und qualifizierte Ausbildung. Völlig gleich, ob Sie Ihr Wissen auffrischen oder neue Techniken erlernen möchten. Unser Angebot betrifft Einsteiger genauso, wie professionelle Masseure.

Wir möchten Sie in diesem Beitrag darüber informieren, warum es von Vorteil ist, verschiedene Massagetechniken zu beherrschen und weshalb Sie jede einzelne Technik perfekt umsetzen sollten.

Massageschule: So wird es richtig gemacht

Um eine konstant hohe Qualität einer Arbeit zu gewährleisten, muss jede Technik ausreichend verinnerlicht werden. Sowohl die Theorie als auch die praktische Durchführung einer Massage sollte gelernt sein.

In unserer Massageschule haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Kurse auszuwählen. Während unsere Basiskurse besonders für Anfänger und Quereinsteiger gut geeignet sind, widmen sich unsere Intensivkurse dem Aneignen von fundiertem Wissen zu bestimmten Massagetechniken.

Wir betreuen unsere Schüler mit ganzer Seele und achten stets auf die korrekte Vermittlung von theoretischem Wissen und praktischer Ausführung.

Nur so können wir dazu beitragen, dass unsere Schüler nach der Massage Ausbildung ihr Fachgebiet beherrschen.

Ohne eine fundierte Ausbildung nützt Ihnen weder ein Zertifikat noch eine Berufsurkunde etwas.

Modulares Ausbildungssystem

Unser Bildungsangebot ist sowohl den individuellen Ausbildungsbedürfnissen des Schülers als auch den beruflichen Erfordernissen des Marktes entsprechend optimiert. Unsere Intensivkurse reichen vom Wochenendseminar, über 6, 15 und 25 tägige Präsenzkurse.

Gemeinsam erstellen wir die optimale Kurskombination für Sie: Ob Sie selbstständig oder angestellt arbeiten möchten, Vorerfahrungen mitbringen oder Quereinsteiger sind, Block- oder Wochenendkurse absolvieren – wir passen die Ausbildung an Ihr Leben an, nicht umgekehrt.

Fundierte Ausbildung

Sie erwerben wichtige Behandlungsfähigkeiten und -fertigkeiten von Grund auf und erlernen in aufeinander aufbauenden Kursen bis zu 12 Massageformen.

Flexible Kursplanung

Unsere Ausbildungen passen wir flexibel an Ihre Arbeits- und Lebenssituation an. In der Regel erstreckt sich der Ausbildungszeitraum von wenigen Tagen bis 12 Monate.

Erstklassige Qualität

Sie lernen hautnah von qualifizierten Dozenten mit langjähriger Praxiserfahrung. Unsere Massageschule ist seit 2005 am Markt und zählt zu den gefragtesten in Deutschland.

Seriöses Zertifikat

Nach erfolgreicher bestandener Praxis-Prüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat. Mit diesem können Sie sich bei Arbeitgebern bewerben, oder einer entsprechenden Selbstständigkeit nachgehen.

Individuelle Beratung

Schon vor der Ausbildung empfehlen wir Ihnen die besten Massagemodule für Ihre persönliche berufliche Entwicklung und den aktuellen Branchenbedarf.

Vertiefende Lehrvideos

Sie können kostenlos auf zahlreiche Echtzeit-Lehrvideos zugreifen und so Ihre Massagetechnik 1zu1 weiter perfektionieren, auch nach der Ausbildung.

Massagekurse als Pakete

Qualität einer Arbeit ist nur zu gewährleisten, wenn eine Technik ausreichend in der Praxis gelehrt wurde, deshalb bauen in unserer Schule auch einzelne Massagekurse aufeinander auf. Intensivkurs heißt für uns eine bestimmte Massagetechnik intensiv zu erlernen.

Die Schüler werden Im Unterricht so intensiv unterstützt, damit sie nach der Ausbildung ihr Fachgebiet auch tatsächlich beherrschen. Ohne eine vernünftige Ausbildung ist der Erhalt des erforderlichen Abschlusses, ob Zertifikat oder Berufsurkunde, wertlos.

Massagetherapeut/in

für Wellness, Fitness und Gesundheitsprävention
  • 25 Kurstage
  • Bis zu 14 Massagearten
  • ca. 250 - 280 UE*

Masseur/in

Wellness / Fitness
  • 6 Kurstage
  • Bis zu 5 Massagearten
  • ca. 52 - 68 UE*

Fachmasseur/in

Wellness / Fitness
  • 15 Kurstage
  • Bis zu 9 Massagearten
  • ca. 150 - 170 UE*
Haben Sie Fragen zur Ausbildung?
X