Massageausbildung & Massagekurse

Massieren lernen: Massagekurse und -schule in Köln

Voriger
Nächster

Ihre Vorteile auf einen Blick

NEU: Ab sofort bieten wir einen AZAV zertifizierten und zu 100% förderfähigen  Lehrgang an.

„Qualität und Verantwortungsbewusstsein – das sind die Werte, die wir in unserer Massageausbildung seit über zehn Jahren leben und lehren. Unsere Absolventen zählen zu den gefragtesten der Branche, tausende zufriedene Kunden und Patienten geben uns Recht“.

Yvonne Sandner-Jenkins

Schulleiterin

Professionelle Ausbildung

Es gibt verschiedene Massagearten, die uns unterschiedlich „berühren“. Je nach Technik wirkt eine Massage entspannend und/oder befreiend. Sie lindert Beschwerden, entspannt den Körper und sorgt für mehr Wohlbefinden – insbesondere letzteres wirkt sich unweigerlich positiv auf die Psyche aus.  Die Massagetechniken, die Sie bei Body&Soul erlernen, eignen sich optimal zum Einsatz für Massagetherapeuten und Mitarbeiter im Fitness- oder Wellnessbereich, in Ferienclubs, in Gesundheitszentren, in Hotels und auf Schönheitsfarmen. Auch der Gründung einer eigenen Massagepraxis/ eines eigenen Massagestudios steht bei entsprechender Kursbuchung nichts im Wege.

Unsere Massageschule in Köln ermöglicht Ihnen eine flexible Kursplanung. Je nach Bedarf können Sie unsere Massagekurse als Einzel-Seminare belegen oder Kurspakete buchen. Auf diese Art und Weise erhalten Sie die Möglichkeit, neue Techniken von Grund auf zu erlernen oder Ihre Kenntnisse im Bereich der Massage fundiert zu erweitern.

Mit dem Abschluss unserer hochwertigen Massage Ausbildung wird Ihnen ein anerkanntes Zertifikat ausgehändigt und Sie beherrschen hervorragende Therapie- bzw. Behandlungsmöglichkeiten, die Sie in vielerlei Bereichen einsetzen können.

Ziel der Massageausbildung

Mit unserer qualifizierten Massage Ausbildung in Köln haben wir seit der Gründung im Jahr 2005 bereits mehr als 4.000 Schüler optimal auf ihre berufliche Zukunft vorbereitet. Eine Massage zu lernen, bedeutet für uns mehr, als bloß eine festgelegte Grifffolge zu beherrschen.

Wenn Sie eine wirklich gute Massage beherrschen möchten, müssen Sie vor allem in der Praxis, aber auch in der Theorie fit sein – Sie müssen wissen, wie Sie Ihren Kunden und Patienten begegnen und mit welcher Massagetechnik Sie ihnen helfen können. Sie sollen lernen, wie es Ihnen gelingt herauszufinden, was Ihren Kunden und Patienten fehlt und wie Sie diese bestmöglich unterstützen. Dafür benötigen Sie nicht nur Motivation, sondern auch eine geeignete und kompetente Massageschule mit qualifizierten Dozenten. In unserer Kursübersicht erklären wir Ihnen, welche Massageart sich für welche Beschwerden eignet. Einen detaillierteren Einblick in die einzelnen Massagearten ermöglichen wir Ihnen auf unserem Massage Blog.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch vor, während und nach der Kurszeit als Ansprechpartner bei Fragen und Problemen zur Seite.

Unsere Schüler und Schülerinnen

Die Teilnehmer, die an unserer Massageschule lernen, sind genauso vielfältig wie unser Kursangebot. Häufig sind unsere Schüler:

Dazu gehören beispielsweise Berufe aus dem Bereich Schönheit, Gesundheit und Wellness, wie Fußpflegerinnen, Kosmetikerinnen, Physiotherapeuten, Altenpflegerinnen, Ergotherapeuten, Logopäden, Masseure, Krankengymnasten, Heilpraktiker und viele andere.

Fragen? Sprechen Sie uns an!

X