Balinesische Massage für Harmonie in allen Lebenslagen

Vor- und Nachteile sowie die Behandlung mit der balinesischen Massage

Die balinesische Massage, auch bekannt als Bali-Massage, ist eine sehr interessante Massage, sowohl was die Wirkung als auch ihre Geschichte betrifft. Dabei ist sie als Pijat Tradisional leicht zu erlernen.

Generell stellt die Massage auf Bali und in anderen Regionen Indonesiens eine traditionelle Heilmethode dar. Im Original basiert sie auf der asiatischen Massage und hat tiefe Verknüpfungen zu chinesischen sowie indisch-ayurvedischen Therapien. Es gibt zwei verschiedene Massagearten: Urut und Pijat. Während Urut für medizinische Behandlungen angewendet wird und Masseure unter anderem über Kenntnisse der Akupressur und Akupunkturpunkte sowie der neuralgischen Nervenbahnen verfügen müssen, ist Pijat leicht zu erlernen. Diese Form der balinesischen Massage erfordert weniger technische Fertigkeit und wird in Indonesien von Generation zu Generation weitergegeben.

Balinesische Massage: Anleitung

Auch Ungeübte können relativ schnell angeleitet werden. Die Techniken bestehen hauptsächlich aus langen Streichungen mit den Handflächen, Fingern, Daumen oder Fäusten, um die verspannten Muskeln zu lockern. Dabei kann der Masseur den Druck individuell anpassen.

Somit ist es auch nicht schwer, die balinesische Massage in Köln zu erlernen. Dennoch bedeutet „balinesische Massage lernen“ ebenfalls eine solide Wissensbasis. Denn Massagen üben große Kraft und starken energetischen Einfluss auf den gesamten Körper aus. Deshalb sollte unter bestimmten Umständen auf Massagen verzichtet werden. Dazu zählen Fieber, Infektionskrankheiten, Hautkrankheiten, Verbrennungen und unverheilte Wunden, die Zeit kurz nach einer Operation, Thromboseneigung, Venenentzündungen und ausgedehnte Krampfadern. Auch darf nicht direkt über blaue Flecken, entzündete Verletzungen und frisch verheilte Knochenbrüche massiert werden. Bei Schwangerschaft, schweren Herzerkrankungen, Tumorerkrankungen und während einer Chemotherapie ist zuvor Rücksprache mit dem behandelnden Arzt zu halten. Auch ist es hilfreich zu wissen, dass es je nach Verspannung der Muskulatur und Stärke der Griffe nach der Massage zu leichtem Muskelkater kommen kann. Doch korrekt angewendet, ergeben sich viele Vorteile.

Balinesische Massage: Wirkung

Die balinesische Massage ist eine Gewebemassage mit sanftem bis hartem Druck, bei der Techniken wie Kneten, lange Streichungen, Mobilisierung der Gelenke, Stretching und Akupressur angewendet werden. Die Kombination aus sanfter sowie tiefer Gewebemassage mit energetischer Arbeit erzeugt eine tiefe Entspannung und lockert die verkrampfte Muskulatur. Stress wird abgebaut, der Blutkreislauf und Gewebestoffwechsel werden verbessert und die Harmonie in sämtlichen Lebenslagen wird wiederhergestellt. So lindert die balinesische Massage beispielsweise Stress, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und Verdauungsprobleme. Sie hilft bei Spannungszuständen sowie Rückenschmerzen.

Zum Teil hängt die Wirkung auch von den verwendeten Ölen ab. Denn neben den Basisölen können auch ätherische Öle wie Pfefferminzöl eingesetzt werden. Dieses wirkt positiv gegen Muskelmüdigkeit. Aber auch die Nachbehandlungen haben einen Effekt.

Balinesische Massage: Ablauf

Damit die Öle besser wirken, beginnt die balinesische Massage in Indonesien mit einer Ganzkörperwaschung. Danach legt sich der Klient zunächst auf den Bauch und der Masseur widmet sich dem rechten Fuß und dem rechten Bein. Anschließend wiederholt er die Massage links. Daran schließt sich die Rückenmassage an. Dabei werden zunächst die Akupunkturpunkte (innere und äußere Blasenmeridiane) von oben nach unten gedrückt. Es folgen die Einölung und dann das Bearbeiten des Rückens sowie der Schultern mit ihren verschiedenen Bereichen mit Techniken wie Streichen, Kneten und Faustrollen.

Danach legt sich der Klient auf den Rücken. Der Masseur ölt das rechte Bein ein, massiert es und wiederholt die Massage auf der linken Seite. Eine Massage des Bauches wird ausgelassen, da dieser traditionell zu den intimen Bereichen gehört. Der Masseur geht zum rechten Arm und zur rechten Hand über. Diese wird eingeölt, gestrichen, massiert und gedehnt, bevor der linke Arm sowie die linke Hand an der Reihe sind. Anschließend können, wenn gewünscht, Gesicht, Kopf und Nacken berücksichtigt werden. So umfasst die balinesische Massage bis dahin insgesamt 95 Schritte, bevor es an die Nachbehandlung mit Körperpeeling (z. B. Lulur), Körperpackung (z. B. Boreh/Parem), Dampfbad oder Blütenbad geht.

Balinesische Massage deutsch

Jedoch sind auch Abwandlungen möglich. So ist zum Beispiel in Deutschland statt einer Ganzkörperwaschung lediglich eine Fußwaschung üblich. Auch können nur einzelne Bereiche wie Rücken oder Extremitäten massiert werden.

Die Massage des Gesichtes und des Kopfes lässt sich ebenfalls problemlos ausgliedern. Denn dabei handelt es sich bereits um eine Variation, die der hiesigen Kultur entspricht. Im asiatischen Raum ist eine Kopf- und Gesichtsmassage kein Bestandteil einer Ganzkörpermassage.

Balinesische Massage: Ausbildung

All diese Aspekte werden im Rahmen unserer Ausbildung in Köln berücksichtigt. Dadurch können die Absolventen unserer dazugehörigen Kurse die balinesische Massage nicht nur wirksam einsetzen, sondern auch dem kulturellen Hintergrund ihrer Klienten entsprechend, damit diese ihren Wellnesscharakter optimal entfalten kann.

Darüber hinaus beziehen wir viele weitere nützliche Punkte in die Ausbildung ein. Dazu zählt die richtige Körperhaltung. So lernen unsere Schüler, wie sie die Kraft für die Massage aus ihrem gesamten Körper statt nur aus den Armen beziehen. Dies ermöglicht es ihnen, ihren Beruf dauerhaft auszuüben. Passend dazu vermitteln wir überdies grundlegendes unternehmerisches Wissen, sodass unsere Absolventen ihre berufliche Zukunft ebenfalls auf eine breite Basis stellen können.

Balinesischen Massagekurs jetzt buchen:

Massagetermine ab November 2020

28Mai(Mai 28)10:0030(Mai 30)17:00Tui Na Massage

Verwirklichen Sie auch Ihren Traum

Professionelle Ausbildung zum Massagetherapeuten

Gefördert durch:

Unverbindliches Beratungsgespräch

X